27.12.2018 um 19.00 Uhr Kirchenkino in Üfingen

Besucher aus München und Stuttgart zu Gast im Kirchenkino Üfingen

Kirchenkino bei Wettbewerb unter den besten 20

„Das Kirchenkino in Üfingen bietet eine heimelige Atmosphäre mit Kerzenschein und Decken auf den Stühlen“, so eine der Initiatorinnen Elfriede Degenkolb. Seit nun schon 10 Jahren zieht das Kirchenkino in Üfingen in den dunklen Monaten Kinobesucher aus Üfingen, Sauingen, Bleckenstedt, Lebenstedt und sogar Braunschweig in seinen Bann. Über 55 verschiedene Filme wurden schon gezeigt, so z.B. „Help“, „Liebe hat zwei Gesichter“ und „Mahana“.

Die Filme werden nach Gefühl ausgesucht. „Es muss ein besonderer Film sein, möglichst unbekannt. Die Leute sollen den Atem anhalten. Er soll auf sie wirken, sie berühren sowie zum Diskutieren und Nachdenken einladen“, so beschreibt Elfriede Degenkolb die Kriterien für die Auswahl eines Films. Das Besondere ist, dass die Kinobesucher nicht wissen, welcher Film gezeigt wird. „Das ist eine Überraschung.“, erzählt Frau Degenkolb geheimnisvoll.

Am Montag, den 19.11.2018 kamen die Kinobesucher sogar aus München und Stuttgart. Die kamen aber nicht ohne Grund. Das Kirchenkino hat an dem Wettbewerb der Wüstenrot Stiftung „Land und Leute  - Die Kirche in unserem Dorf“ teilgenommen. Und nun wollten sich Herr Dr. Stefan Krämer, Frau Sabine Wenng und Frau Anja Preuß dieses tolle Projekt vor Ort anschauen. Dazu wurde der Gemeinderaum in einen Kinosaal verwandelt. „Wir wollen den Jurymitgliedern ja einen möglichst authentischen Eindruck vermitteln.“, so Pfarrerin Ann-Kathrin Rieken.  So waren viele treue Fans der Einladung zum Kirchenkino an einem Montagnachmittag gefolgt, um der Jury zu zeigen, dass dieses Kino uns am Herzen liegt.

Die Stiftung Wüstenrot sucht bei dem Wettbewerb gezielt nach Beispielen dafür, wie Kirchen und andere Gebäude im kirchlichen Kontext mit neuen Konzepten einer veränderten oder ergänzten Nutzung  weiterhin als zentrale Orte und Begegnungsräume in kleinen Gemeinden bestehen können. „Und dafür ist das Kirchenkino in Üfingen ein ganz wunderbares Beispiel“, betont Herr Dr. Stefan Krämer. „Das Kirchenkino bietet einen Treffpunkt im Dorf, wo Menschen miteinander ins Gespräch kommen können“, freut sich Pfarrerin Ann-Kathrin Rieken. Bei dem Wettbewerb sind über 200 Einsendungen eingegangen. „20 Projekte aus ganz Deutschland sind in der engeren Auswahl und das Kirchenkino in Üfingen ist eins davon.“, erläutert Herr Dr. Krämer. „Das ist ein toller Erfolg für unser Projekt. Diese tolle Initiative gibt es, weil Menschen mit viel Engagement und Leidenschaft sich dafür einsetzen. Jetzt lassen wir uns überraschen, wie die Jury urteilt“, so Pfarrerin Ann-Kathrin Rieken. Eins ist aber schon sicher, den nächsten Film im Kirchenkino in Üfingen gibt es am Donnerstag, den 27.12.2018 um 19 Uhr. Dann ganz ohne hohen Besuch, aber mit genauso viel Leidenschaft und Engagement und einem kurzen Gebet und Segen am Ende in der Kirche in Üfingen.

 

Redaktion: Ann-Kathrin Rieken, Pfarrerin
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    

Aktuelles

  • Der bunte Rand und Insektenhotels

    Der bunte Rand

    Wir wollen Üfingen ein wenig aufhübschen und dazu noch einen Beitrag zum Naturschutz leisten. Es ist geplant an mehreren Stellen entlang der Hauptstraße, verschiedene Blühwiesen anzulegen.

    Der Beginn dieser Arbeiten wird ca. Mitte April sein. Da Gartenarbeit allgemein nicht so sicher zu planen ist, werde ich eine Whats-App-Gruppe anlegen. In dieser Gruppe werde ich die aktuellen Arbeiten ankündigen. Unter der Nummer 01756268132 (Martin Blobner) kann man sich der
    Gruppe anschließen. Wer Zeit hat, ist gern gesehen, muss aber keine feste Zusage machen.

    Nur in den ersten 2 Wochen nach der Aussaat wird regelmäßige Hilfe für die Bewässerung benötigt.

    Insektenhotels

    Am 6 April ist der Bau von zwei Insektenhotels geplant, Beginn ist ab 10:00 Uhr bei Blobner, Hauptstrasse 46. Neben zwei großen Insektenhotels, bei denen auch die Großen anpacken müssen, ist geplant, dass Kinder aus vorgefertigten Bausätzen kleine Insektenhäuser zum „mit nach Hause nehmen“ bauen.

    Hierfür brauche ich aber die Anmeldung (Anruf genügt) um das Baumaterial zu besorgen.

    Nach Abschluss der Arbeiten wollen wir den Tag noch gemütlich bei Brötchen und „Kaffee“ ausklingen lassen.

    Bei Fragen bitte die Organisatoren Erich Krause (05300-6333) und Martin Blobner (05300-6563) anrufen.

     

    Geschrieben am Freitag, 22 März 2019 20:36 in News - Neuigkeiten auf der Startseite Gelesen 1 mal
  • Einladung zur Jahreshauptversammlung am 15.März 2019

     

    Geschrieben am Montag, 25 Februar 2019 21:07 in News - Neuigkeiten auf der Startseite Gelesen 93 mal
  • 19.12.2018 Junge Üfinger wurden für ihr Ehrenamt geehrt.

    Glücklich und mit Stolz nahmen Steffen Redmann, Nina Wiesner und Tim Düren (vlnr) ihren Salzgitter-Brief entgegen.

    Mit 71 anderen Ehrenamtlichen gehörten sie zu denjenigen, die diesen durch den ersten Bürgermeister Stefan Klein in einer Feierstunde überreicht bekamen. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten die drei noch nie etwas von der Ehrung gehört und genossen den Abend mit Gleichgesinnten. Mit dem Salzgitter Brief werden alle zwei Jahre junge Ehrenamtliche geehrt, die sich für Kinder und Jugendliche engagieren…und das wollen die drei auch weiterhin tun, bei der DLRG in Üfingen. Für einen ausführlichen Bericht der Stadt Salzgitter klicken Sie bitte hier: Link

    Geschrieben am Mittwoch, 19 Dezember 2018 23:25 in News - Neuigkeiten auf der Startseite Gelesen 361 mal
  • 27.12.2018 um 19.00 Uhr Kirchenkino in Üfingen

    Besucher aus München und Stuttgart zu Gast im Kirchenkino Üfingen

    Kirchenkino bei Wettbewerb unter den besten 20

    „Das Kirchenkino in Üfingen bietet eine heimelige Atmosphäre mit Kerzenschein und Decken auf den Stühlen“, so eine der Initiatorinnen Elfriede Degenkolb. Seit nun schon 10 Jahren zieht das Kirchenkino in Üfingen in den dunklen Monaten Kinobesucher aus Üfingen, Sauingen, Bleckenstedt, Lebenstedt und sogar Braunschweig in seinen Bann. Über 55 verschiedene Filme wurden schon gezeigt, so z.B. „Help“, „Liebe hat zwei Gesichter“ und „Mahana“.

    Geschrieben am Samstag, 08 Dezember 2018 13:24 in News - Neuigkeiten auf der Startseite Gelesen 447 mal weiterlesen...
  • 01.12.2018 Üfinger Weihnachtsmarkt auf Top-Niveau angekommen

    Von weit her kamen die Besucher teilweise, weil „es hier noch so kuschelig ist“. Und man konnte nur staunen, was das Organisations-Team um Jens Heinemann dieses Jahr auf die Beine gestellt hatte.

    Unter Federführung der Freiwilligen Feuerwehr Üfingen und unter Beteiligung aller Vereine entstand auf dem neu gestalteten Gelände des Dorfgemeinschaftshauses ein äußerst gemütlicher Markt der Leckereien, auf dem kaum ein Gaumen-Wunsch offenblieb. Ergänzend wurden dann auch noch verschiedene Aktionen durchgeführt. Hier zeigte die Feuerwehr das Löschen eines entzündeten Weihnachtsgestecks.

    Die Feuerwehr zeigt das Löschen eines entzündeten Weihnachtsgestecks

    Die Feuerwehr zeigt das Löschen eines entzündeten Weihnachtsgestecks

    Geschrieben am Samstag, 08 Dezember 2018 13:01 in News - Neuigkeiten auf der Startseite Gelesen 552 mal weiterlesen...
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Die nächsten Termine

Dienstag 26 März, 18:00 -
Ostereierschießen
Mittwoch 27 März, 19:30 -
Singabend der Chorgemeinschaft
Freitag 29 März, 18:00 -
Ostereierschießen
Freitag 29 März, 19:00 -
Frauenstammtisch Bügelfrei
Samstag 30 März, 10:00 -
Salzgitter putzt sich
Montag 1 April - All Day
50 Jahre Gymnastikgruppe Damen TSV

Newsletter !

Anmeldung zum Newsletter.
captcha 
Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden werden Sie bei Änderungen auf der Webseite informiert.

Bilder aus Üfingen

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen